Letzte Artikel von Matthias Kyburz

Goldmedaillen gewinne ich in Olympiajahren

Nach fünf Jahren hat es wieder geklappt mit der Einzelmedaille. Zahlreiche Anläufe habe ich in den letzten Jahren genommen. Teils war ich nahe dran, teils scheiterte ich deutlich. Umso glücklicher bin ich, dass ich von der WM in Tschechien einen kompletten Medaillensatz mit nachhause bringen durfte.   Auch dieses Jahr klappte es mit der Medaille…
Mehr lesen

10. WM-Teilnahme

Am Samstag starte ich zu meiner zehnten WM. Die Vorfreude auf den Saisonhöhepunkt ist immens. Einerseits bereitet mir das OL machen im tschechischen Gelände viel Freude, andererseits brenne ich nach einer schwierigen WM 2019 (verletzungsbedingt) und der Absage der WM 2020 für diese Meisterschaftsrennen. Ich wünschte mir, wieder top motiviert und gesund am Start stehen…
Mehr lesen

Europameistertitel 6 und 7

Sprintstaffel: Unsere vier Läufe waren allesamt so gut, dass sich nach dem Lauf sämtliche Diskussionen über das «hätte, wenn und wäre» bezüglich Routenwahlen oder sonstigen Entscheidungen während dem Rennen erübrigten. Mit viermal Streckenbestzeit konnten wir den Sprintstaffel-EM Titel erfolgreich verteidigen. Die «hätte, wenn und wäre»-Diskussion führten wir nach dem Lauf viel mehr über die Atmosphäre…
Mehr lesen

EM-Vorschau

Am kommenden Donnerstag wird die Sprint-OL Europameisterschaft in Neuchâtel eröffnet. Es werden die ersten internationalen Rennen sein, seit dem Weltcupfinale im Herbst 2019 in China. Nebst den bewährten Disziplinen Sprint-Staffel und Einzel-Sprint, wird erstmals an einer Meisterschaft um den Titel in der Disziplin Knock-Out-Sprint gelaufen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die EM ohne Zuschauer statt. Ich…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Matthias Kyburz

Keine Kommentare von Matthias Kyburz noch